So nun haben wir schon 2015.

Seit dem 25. Oktober steht unser Duc wieder auf seinem Winterplatz. Bis heute, 18. Januar, sind wir noch nicht wieder dort gewesen. Mal sehen ob wir am kommenden Wochenende Lust haben mal wieder nach dem Rechten zu sehen.

Lust auf Womo ist bei mir noch nicht aufgekommen. Mal sehen ob dieses Jahr mit ebenso wenig Übernachtungen ablaufen wird wie das letzte Jahr.

Auf alle Fälle wird schon mal der Osterurlaub ausfallen denn der Duc hätte zur HU gemusst. Haben wir auf Anfang dieses Jahres verschoben denn die Leuchtweiten Einstellung wurde bei der Vorabprüfung bemängelt und muss gemacht werden. Hatte nicht die Zeit und Lust dabei zu gehen.

Nun fand ich den richtigen Anbieter der einen kompletten Satz für die elektrische Umrüstung anbietet.

Werde dann hier berichten wie das mit dem Einbau funktioniert hat.


03.03.15

Das die Ostertour ausfallen soll weil keine HU finde ich nicht mehr sooo toll.

Habe mich darum schlau gemacht und siehe da es ist doch noch möglich!

Saisonkennzeichen Nutzer müssen innerhalb des 1. Monats zur HU. Dann passt das ja doch noch.


Wird dann wieder nach Schleswig-Holstein gehen Verwandte besuchen.

Hoffentlich spielt dann das Wetter mit. Auf alle Fälle werden wir nicht vergessen unsere Sweatjacken einzupacken. Da wird die Kapuze gebraucht denn im hohen Norden pustet der Wind doch ordentlich.


18.03.

Heute ist das Paket mit der Leuchtweitenverstellung angekommen!

Durch die Jalousie nicht gut zu erkennen aber es ist alles dabei.

2 Stellmotore, Kabel, Teil zum Umbau des Schalters auf elektisch, Befestigungsmaterial

sowie eine bebilderte Einbauanleitung nebst einen Leitungsplan.

Nun hoffe ich das am kommenden Wochenende das Wetter doch so gut sein wird das ich den Umbau erledigen kann.

28.03.15

Vor 5 Monaten und 3 Tagen stellten wir unseren Duc hier ab.

Nun waren wir heute zum 1. Mal wieder da!

Von Weitem sieht alles ok aus.

Also aufgeschlossen und mit der Nase voran ins Womo. Nichts riecht! Selbst die Bettdecken im Alkoven und auch das Toilettenpapier auf der Rolle und die Reserve Rollen im Schrank unter dem Waschbecken sind knochentrocken. So gefällt es uns. Strom angeschaltet. Batterien voll.

Da ich unseren Duc am 01. April abholen will und dann mit S-Bahn und Bus ca. 1.45 Std. unterwegs sein muß wage ich einen Startversuch.

Schlüssel rein, umgedreht und er springt an,

dann muß nur noch das Wetter über Ostern mitspielen, dann werden wir die ersten Nächte des Jahres in unserem Womo verbringen.