Sonntagmorgen, unser letzter Urlaubstag. Wir wollen noch einige Sehenswürdigkeiten von Dresden sehen.
Die Semperoper

der Zwinger



auf dem Rückweg finden wir ein Schild an einer Hauswand



und hier der Pfeil zeigt wieder auf das Schild


an der Augustusbrücke standen dann noch diese Schuhe. Da hat wohl jemand letzte Nacht zu viel getanzt.



über die Brücke rüber sah ich von Weitem schon golden strahlen den goldenen Reiter



und gestern abend machte ich diese Bilder vom SP aus.



Dresden ist sehenswert. Leider konnten wir nur einen kleinen Ausschnitt der Sehenswürdigkeiten anschauen.
Für mehr reichte die Zeit nicht.
Wir haben noch einige Kilometer bis Berlin zu fahren. Nachmittags erreichen wir unser Zuhause.
Damit endet unser Herbsturlaub und auch die Saison 2010.