Mein Video Arbeitsplatz

Mein Videoschnittprogramm

Magix Video deluxe Premium

 

Monitor

Viewsonic  VX3211-4K-MHD  (32")

  

Rechner

MSI Mainboard B 450-A Pro

AMD Ryzen 5 3600

Arbeitsspeicher 32 GB

Radeon RX 560 4 GB Grafikkarte

Arbeitsplatz Speicher:

 

  • 500 GB SSD
  • 1 TB SSD
  • 2 x 2 TB HDD

Mobil

Lenovo ideapad 310 39,62cm (15,6 Zoll Full HD Glare) Notebook (Intel Core i5-7200U, 3,1GHz, 8GB RAM, 1TB HDD + 128GB SSD, Intel HD Grafik 620, Windows 10 Home)

 

Für die Datensicherung unterwegs:

RAVPOWER Filehub mit USB SSD 1TB Stick

 zum Kopieren und Sichern der SD Karte 

 

UPDATE

Dieses Ravpower Filehub schickte ich zurück.

Der Grund. Testete die Übertragung von SD Karte auf den SSD Stick mit Dateien von gesamt rund 10 GB.

Mit dem Filehub auf den Stick wurden 29 Minuten benötigt!!!

Auf den PC war die Dauer 3 Minuten.

Was wenn der Urlaub einige Wochen dauert und die SD Karte von 256 GB fast voll ist?

Das Gerät braucht dann ja wohl die ganze Nacht zum Sichern.

 

Neu habe ich nun die weiter unten beschriebene Kombination.

 

 

Es muss doch eine einfache Lösung geben!

Ohne ein extra Gerät.

Und nun fand ich die Lösung!

Jeder der ein Smartphone hat kann die Dateien auf dem Handy sichern. 

Sollte die Speicherkarte nicht reichen kann er einen USB Stick anschließen und die Dateien dahin kopieren.

Um die Dateien ob Fotos oder Videos auf die Speicherkarte vom Smartfone zu kopieren schließe ich diesen Adapter an 

AmazonBasics - Adapterkabel, USB-Typ-C-Stecker auf USB-Buchse, USB 3.1, 

 

Im Adapterkabel steckt schon das USB-3.0-Lesegerät

für die Mikro SD Karte

Den Dateimanager öffnen und die zu kopierenden Dateien markieren um dann zu übertragen.

Reicht der Platz im Smartfone nicht aus was bei mir durch die 4K Videos eng werden kann, stecke ich den USB Stick mit der SSD M.2 Festplatte an und übertrage die Dateien wieder darauf. Dann ist wieder Platz für weitere Dateien auf dem Smartphone.

 

Das ist der USB Stick

Das Adapterkabel kostete bei Amazon  7,49 €

Das SD Karten Lesegerät                           7,95 €

Somit für rund 16 € eine gute Lösung gefunden.

Den USB Stick hatte ich schon.