Panasonic HDC-SD707 Full-HD Camcorder

Da mir Videos machen immer besser gefällt habe ich nun eine Panasonic HDC-SD707.

 

Hier ein wenig Beschreibung der Kamera:

Zur bestechenden Bildqualität des HDC-SD707 Camcorders mit Full HD-Aufnahme auf SD/SDHC sowie den neuen SDXC Speicherkarten tragen nicht nur das optimierte 3MOS Kamerasystem und der verbesserte Bildprozessor bei, sondern auch der neue optische Bildstabilisator Power OIS.

Mit dem manuellen Sucher, dem manuellen Fokus-/Zoomring, dem Zubehörschuh sowie dem Mikrofonanschluss bietet der HDC-SD707 viel kreative Freiheit für anspruchsvolle Videofilmer.

Das neue Leica Dicomar-Objektiv mit 12-fach optischem Zoom und 35 mm Weitwinkel fängt selbst aus geringer Entfernung deutlich mehr vom Motiv ein als bisherige 44 mm-Objektive. Neben Video- sind aber auch Fotoaufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 14,2 Megapixel möglich. Bei gleichzeitiger Aufnahme von Video und Foto wird eine Auflösung von 13,3 Megapixel erreicht.

Die intelligente Automatik aktiviert automatisch je nach Aufnahmebedingungen unterschiedliche Funktionen wie die neue Gesichtserfassung, bei der Schärfe und Belichtung für bis zu drei Gesichter im Bild automatisch eingestellt werden. Sechs Personen können dafür vorab registriert werden. 

Verbessertes 3MOS Kamerasystem ermöglicht Aufnahmen in 1.080/50p.

 

Das 3MOS System mit den 1/4,1-Zoll großen Sensoren bringt es mit 3 x 3,05 Millionen Bildpunkten auf eine horizontale Auflösung von 1080 Bildzeilen. Neu ist die progressive Aufnahme mit 1920 x 1080/50p, bei der durch die Aufnahme von 50 Vollbildern pro Sekunde fast zweimal so viele Bildinformationen wie beim 1.080i-Halbbild-(Interlaced-) Verfahren erfasst werden. Damit erzielen sie eine Bildqualität (7,59 Millionen effektive Videobildpunkte bzw. 3 x 2,53 Megapixel), die sogar die konventioneller Full HD-Bilder übersteigt.