Solarmodul Wechsel

20.05.20

 

Heute ist das erste Modul angekommen. Nun wird es Zeit das alte Modul vom Alkoven zu holen.


Was sich doch im Laufe der Jahrzehnte an Dreck darunter angesammelt hat.

Obwohl die Module zusätzlich zu den Nieten noch mit Dekalin längs gesichert wurden.

 

Selbst nach 26 Jahren war das Zeugs noch elastisch.



Module sind aus 02/94 aber taten noch immer ihren Dienst.



So sieht es aus nachdem ich die 2 Module runter hatte. Nun muss das Dekalin noch entfernt werden. Eine große Fummel Arbeit!

Mit einem Plastikspachtel entfernte ich einen großen Teil des 26 Jahre alten Dekalins das ist die Dichtungsmasse die heute Dekaseal 8936 heißt.

Nun werde ich mit Reinigungsbenzin und einem Lappen den ich mit dem Benzin tränke die Reste des Dekalins entfernen.

So sieht es nun aus. Das gesamte Dach wird nun noch gewaschen. Hoffe das die 2. Lieferung von Prevent bald kommt.

Übrigens, die 4 Winkel an denen die Module befestigt waren bleiben auf dem Dach.

Die wurden aufs Dach genietet!

Nun sind die Module drauf.



Die Solarleitungen werden morgen, wenn der Kleber des Kabelkanals fest ist, noch in den Kabelkanal kommen sowie mit Kabelbindern unter den Modulen befestigt.